Impressum H o m e Materialien Reden Profil Presse Dokumente Frankfurt am Main
Mi, 7. Dezember 2016
Ansehen, hier anklicken M a p
Römer 2010
   

Home

 
Profil von Europa-Liste ansehen / drucken

 
Programm /Profil: download [ Acrobat R. download ] Print  

Die Europa Liste für Frankfurt (ELF) ist eine unabhängige und überparteiliche
Wählergruppe für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankfurt.

Die Europa Liste für Frankfurt (ELF) ist heute schon im Parlament mit Luigi Brillante vertreten.

Unsere Liste besteht aus kritischen Bürgerinnen und Bürgern mit und ohne deutschen Pass. Wir möchten die ethnische Vielfalt in Frankfurt für gemeinsames Handeln nutzen und das menschliche Maß in Politik und Verwaltung durchsetzen.

Wir haben kein Programm, das in der Praxis wenig bedeutet, sondern ein Profil, das durch unsere Kandidatinnen und Kandidaten und deren gesellschaftliches Handeln und Leben geprägt wird. Es bestehet aus vier Pfeilern:

  • Frankfurt bildungs- und kulturstark
  • Frankfurt integrativ
  • Frankfurt transparent und bürgerfreundlich
  • Frankfurt sozial und gerecht

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten sagen Ihnen vor der Wahl, für welche Projekte sie sich besonders einsetzen werden.

Wir sind Ihr Sprachrohr im Römer!

Mit Ihrer Stimme für die Europa Liste für Frankfurt (ELF) zur Kommunalwahl
am 6. März  2016 unterstützen Sie eine Politik, die frei von Parteizwängen ist.

Kommunalwahl am 6. März 2016

Liste 9 wählen

Liebe Freunde,

Frankfurt ist eine lebenswerte und internationale Stadt.

Wir sind stolz, Teil dieser Stadt zu sein. Leider spiegelt sich diese Internationalität noch nicht in der Stadtpolitik wieder. Das wollen wir ändern. Deswegen wurde vor Jahren die Europa Liste für Frankfurt (ELF) gegründet. Wir wollen uns in die Stadtpolitik einmischen und mitreden. Über 40 % der Frankfurter Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund, aber nur etwa 14 % der Frankfurter Stadtverordneten. Das ist nicht in Ordnung.

Unsere Liste setzt sich in erster Linie für eine Politik der Integration ein. Unter Integration verstehen wir eine gleichberechtigte Teilhabe auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Das wollen wir in Frankfurt erreichen. Wir haben genügend Gründe, in der Stadtpolitik aktiv zu werden.

Die Realität in Frankfurt sieht immer noch so aus, dass:

  • Kinder mit Migrationshintergrund schlechtere schulische Abschlüsse erlangen,
  • überproportional häufig an „schlechtere“ Schulen verwiesen werden,
  • die Versorgung mit Wohnraum für Migrant/innen im Durchschnitt erheblich schlechter ist,
  • die Arbeitslosenquote unter den Migrant/innen erheblich höher als der Durchschnitt ist,
  • ältere Migrant/innen immer noch nicht gebührend von der Politik berücksichtigt werden.

Können wir selbst was ändern? Eindeutig ja!

Es gibt in Frankfurt über 80.000 EU-Bürger/innen mit Kommunalwahlrecht. Wenn noch Deutsche mit Migrationshintergrund dazu gerechnet werden, dann sind es über 100.000 Stimmberechtigte. Ein politisches Potential, das bislang brach liegt.

Wir müssen uns einmischen und bei der nächsten Kommunalwahl am 6. März 2016 unbedingt wählen gehen.

Luigi Brillante

Broschüre der Europa-Liste für die Kommunalwahl 2016


Möchten Sie uns unterstützen?

Hier finden Sie Informationen und Kontaktdaten für eine Parteispende.

 
Stadtv. Luigi Brillante
Vorsitzender
ELF Ziele [ mehr.. ]

Es ist nicht leicht als kleine Fraktion für die eigene Politik, sei sie auch noch so gut, eine Mehrheit zu finden. Trotzdem greife ich Themen auf, die auf  den Tisch gebracht werden müssen, auch wenn sie sehr unbequem sind und von den etablierten Parteien aus welchen Gründen auch immer, lieber verschwiegen oder auf die lange Bank geschoben werden. Trotz leerer Kassen muss die Politik zeigen, dass sie in der Lage ist mit dem Rotstift vernünftig umzugehen.
Die Europa-Liste-Frankfurt soll Sprachrohr für diejenigen sein, die bis jetzt fern vom politischen Geschehen standen.

KW 2011 -Kandidaten
Besucher seit August 2010:
Copyright 2007 by Europa-Liste - All Rights reserved : Impressum